• Anmelden

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand 04.09.2019

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, im Folgenden AGBs genannt, regeln die Nutzung der deutschsprachigen Internetseite, Dienste und Anwendungen der REVONEER GmbH, im Folgenden REVONEER genannt. Bei Fragen, Anregungen oder Kommentaren zu den AGBs von REVONEER wenden Sie sich bitte per E-Mail an kfz-gutachten@revoneer.com.

Geheimhaltung
Ab dem Zeitpunkt der Übermittlung von Daten unterliegen alle Informationen, die per Mail, mündlich oder in sonstiger Form übermittelt werden, der Geheimhaltung gemäß § 3. Auch nach Beendigung eines Vertragsverhältnisses gilt die zeitlich unbegrenzte Verpflichtung zur Geheimhaltung auf Seiten der Vertragspartner.

Datenschutz
Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung, welche zusätzlich für die Nutzung der Internetseite und Plattform von REVONEER gilt und verpflichtend ist. Weiterführende Details zum Datenschutz sind in dem Abschnitt § 4 (Übertragung von Bildrechten) beschrieben.

§ 1 Geltungsbereich

1. Die REVONEER GmbH bietet über die Internetseite des Geschäftsbereichs KFZ-Gutachten die Möglichkeit einer Kontaktanfrage mit den entsprechenden Ansprechpartnern. Weiterhin werden relevante Informationen für Interessenten zur Verfügung gestellt.

2. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

3. Die REVONEER GmbH behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Bei Änderung der AGBs verpflichtet sich REVONEER nicht, die Benutzer der Website explizit auf die Änderung hinzuweisen.

§ 2 Datenübermittlung

1. Bei der Beauftragung ist der Kunde verpflichtet, angeforderten Daten ordnungsgemäß und wahrheitsgemäß anzugeben. Dabei behält sich REVONEER vor, im Einzelfall die Auftragsannahme davon abhängig zu machen, ob ein Beleg für die Korrektheit der angegebenen Daten zur Verfügung gestellt wird. Wenn REVONEER auf Grund einer unterbliebenen erforderlichen Datenänderung (Kontaktdaten) nicht mit einem Kunden, Partner oder Interessenten in Kontakt treten kann, übernimmt REVONEER keine Verantwortung.

2. Kunden, Partner und Interessenten können jederzeit die Löschung personenbezogener Daten schriftlich bei REVONEER beantragen. REVONEER verpflichtet sich nach der Beantragung um eine zeitnahe Löschung der Daten. Dabei werden alle Informationen und Daten, welche der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen (z. B. Gutschriften und Rechnungen), erst nach Ablauf der jeweils einschlägigen Aufbewahrungsfrist gelöscht. Alle sonstigen Daten werden mit der Umsetzung der beantragten Datenvernichtung gelöscht.

§ 3 Geheimhaltung

1. Mit der Übermittlung von Daten beginnt die Geheimhaltung für Kunden, Partner und Interessenten. Das heißt, bereits vor Beginn der Auftragsbearbeitung unterliegen die zur Verfügung gestellten Informationen der Geheimhaltung. Dies betrifft ebenso schriftliche, mündliche oder in sonstiger Form zugänglich gemachte Informationen und erstreckt sich über die internen Informationen von REVONEER sowie alle von Partnern zur Verfügung gestellten Daten.

2. Kunden, Partner und Interessenten erlauben die Übermittlung von Daten an Dritte, wenn dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist.

3. Die Geheimhaltung betrifft weiterführend auch Kooperationspartner, sobald diese einen rechtsgültigen Vertrag mit REVONEER eingehen.

4. Die Geheimhaltung erstreckt sich zeitlich unbegrenzt.

5. Informationen, welche vertraulich zu behandelt werden müssen, sind:
I. Innerbetriebliche Vorgänge und Verhältnisse
II. Die Betriebsstätten bzw. Projektumgebung und die sich dort befindenden Personen, Materialien, Soft- und Hardware
III. Technische und wirtschaftliche Angelegenheiten
IV. Kunden von REVONEER

6. Alle dem Datenschutz unterliegenden Informationen sind vor dem Zugriff Dritter zu schützen und dürfen ausschließlich hinsichtlich der Leistungserbringung genutzt werden.

7. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Eine bewusste Weitergabe von Daten erfolgt nicht. REVONEER weist darauf hin, dass bei der Datenübertragung z. B. per E-Mail Sicherheitslücken auftreten können.

§ 4 Übertragung von Bildrechten

1. Wird im Rahmen von Veranstaltungen von REVONEER Bild- oder Videomaterial generiert, stimmt der BENUTZER mit seiner Teilnahme an der Veröffentlichung dieses Materials zu. REVONEER behält sich vor, dieses auf Flyern, Plakaten, Facebook oder sonstigen Werbe- und Presseerzeugnissen (in Printpublikationen oder in elektronischer Form) zu nutzen. Die BENUTZER stimmen dem mit ihrer Teilnahme an entsprechenden Veranstaltungen ausdrücklich zu und verzichten auf Honorarzahlungen und jegliche Ansprüche. Eine solche Veranstaltung ist von REVONEER eindeutig als solche zu kennzeichnen. Die Nennung von Namen ist dagegen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der BENUTZER zulässig.

2. REVONEER verpflichtet sich, jegliches Video- und Bildmaterial nicht in rufschädigender Art oder für Zwecke unerlaubter oder strafbarer Handlungen zu nutzen.

3. Das Bildmaterial wird nicht zum Weiterverkauf verwendet. Hinsichtlich der zeitlichen, räumlichen oder inhaltlichen Verwendung gibt es keinerlei Einschränkungen.

4. Ein Widerspruch gegen die Verwendung ist für BENUTZER schriftlich (z. B. per E-Mail an info@revoneer.com) möglich. Dies muss mindestens 24 Stunden vor offiziellem Beginn einer Veranstaltung erfolgen, ansonsten wird von einer Zustimmung zur Verwendung des Video- und Bildmaterials ausgegangen.

§ 5 Haftung für Inhalte und Links

1. Die Inhalte der Internetseite und Plattform von REVONEER wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte wird jedoch keine Gewährleistung übernommen. Wird REVONEER über eine konkrete Rechtsverletzung durch Inhalte auf der Internetseite in Kenntnis gesetzt, verpflichtet sich REVONEER, diese umgehend zu entfernen.

2. Es können unter Umständen Links zu externen Internetseiten von Drittanbietern auf der Internetseite und Plattform von REVONEER enthalten sein. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter oder Betreiber zuständig. Verlinkte Seiten werden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf rechtswidrige Inhalte überprüft, weiterführend erfolgt keine Überprüfung der Inhalte. Wird REVONEER über rechtswidrige Inhalte verlinkter Seiten informiert, werden die Verlinkungen umgehend entfernt.

§ 6 Urheberrecht

1. Alle durch REVONEER erstellten Inhalte und Werke der Internetseite von REVONEER unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung der Inhalte ist ohne ausdrückliche Zustimmung von REVONEER nicht zulässig. Downloads und Kopien der Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch zulässig.

2. Bei der Erstellung der Inhalte werden die Urheberrechte von Dritten beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Urheberrechtsverletzungen festgestellt werden, ist REVONEER davon in Kenntnis zu setzen. REVONEER wird die Inhalte nach Bekanntwerden einer solchen Urheberrechtsverletzung umgehend löschen.

§ 7 Rechtswahl & Gerichtsstand

1. Vertragliche Beziehungen zwischen REVONEER und Kunden sowie Partnern basieren auf dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausgenommen von dieser Rechtswahl sind alle zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der KOOPERATIONSPARTNER seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort angibt.

2. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Kunden bzw. Partnern und REVONEER gilt als Gerichtsstand der Sitz von REVONEER.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der REVONEER-Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung OK